Aufrufe
vor 1 Jahr

Bedienungsanleitung Triebel Waffenwerkzeuge - Wiederladematrizen

  • Text
  • Spindel
  • Matrize
  • Kontermutter
  • Einstellen
  • Innenkalibrierer
  • Kalibrieren
  • Presse
  • Halskalibriermatrize
  • Innenaufweiter
  • Kopfmutter
  • Bedienungsanleitung
  • Triebel
  • Waffenwerkzeuge
  • Wiederladematrizen
  • Guntools.de
Einstellanweisung, Bedienungsanleitung und Sicherheitshinweise zu Original Triebel Wiederladematrizen

Bauteile austauschen

Bauteile austauschen Bauteile austauschen Spindeln demontieren Der Aus- und Einbau der Bauteile ist für alle Matrizentypen ähnlich und wird nur beispielhaft beschrieben. Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge wie der Ausbau. 1 Spindel Geschosssetzmatrize 2 Spindel Bench-Rest Halskalibriermatrize für kurze Patronenhülsen 3 Spindel Bench-Rest Halskalibriermatrize 4 Spindel Vollkalibriermatrize 1. Spindel aus der Matrize schrauben. 2. Kontermutter der Spindel herausschrauben. 3. Kopfmutter der Spindel herausschrauben. 4. Je nach Typ die Rändelhülse, Innenaufweiter oder Setzstempel herausschrauben. 5. Einzelteile ablegen. www.triebel-guntools.de 30/37 Bedienungsanleitung-2.0

Bauteile austauschen Spindel mit Innenaufweiter für normale Patronenhülsen montieren 1 Rändelhülse 2 Ausstoßerstift 3 Innenaufweiter 4 Spindel 1. Innenaufweiter auf die Spindel schrauben. 2. Ausstoßerstift in die Rändelhülse stecken. 3. Rändelhülse mit Ausstoßerstift auf die Spindel schrauben. 4. Kopfmutter auf die Spindel schrauben. 5. Kontermutter auf die Spindel schrauben. Spindel mit Innenaufweiter für kurze Patronenhülsen montieren 1 Innenaufweiter 3 Spindel 2 Ausstoßerstift 1. Ausstoßerstift in den Innenaufweiter stecken. 2. Innenaufweiter mit Ausstoßerstift auf die Spindel schrauben. 3. Kopfmutter auf die Spindel schrauben. 4. Kontermutter auf die Spindel schrauben. www.triebel-guntools.de 31/37 Bedienungsanleitung-2.0

© Copyright 2017.Triebel Waffenwerkzeuge GmbH. Alle Rechte